25.12.2018 • ganztägig • Feiertage

1. Weihnachtstag

Der Hauptfesttag zu Weihnachten

Der Hauptfesttag von Weihnachten, dem Fest der Geburt Jesu, ist der 25. Dezember, der sog. 1. Weihnachtstag, der seit der Reformation durch Martin Luther am 24. Dezember mit dem heiligen Abend beginnt. Der 25. Dezember ist in vielen Staaten ein gesetzlicher Feiertag und Auftakt zu den Weihnachtsferien. Der 26. Dezember kommt in Deutschland, Österreich und Teilen der Schweiz als zweiter staatlicher Feiertag dazu.

Weihnachten ist neben Pfingsten und Ostern eines der drei Hauptfeste des Kirchenjahres, welches mit der Adventszeit beginnt. Die Weihnachtszeit reicht von der ersten Vesper der Geburt des Herrn bis einschließlich zum Sonntag nach Epiphanias, dem Fest der Erscheinung des Herrn (Heiligen drei Könige).

Quelle: feiertage-newsletter.de »